· 

Basteln für Ostern

Basteln mit den Kindern finde ich toll. Bevor ich Kinder hatte, wäre ich nie im Leben auf die Idee gekommen, aus Wolle und Papier etwas zu basteln, aber mit Kindern ändert sich ja vieles. So haben wir dann auch immer viel gebastelt. Meine grosse Tochter liebt zurzeit das Kalligrafieren und tobt sich bei Procreat aus. Die jüngere hat das Slime Fieber! Zu unserer absoluten Freude haben wir auch alle einen Slime geschenkt bekommen - sie war der Meinung, dass das doch ein tolles Spielzeug für uns wäre. 😂

 


Nun aber zu unserem Osterbastelprojekt. Wir haben diese süssen Papierhasen für unseren Osterstrauch gebastelt.

Für die Osterhasen aus Papier haben wir folgende Produkte verwendet:

  • Wolle in diversen Farben
  • Gabel für die Wollpompons
  • Schere
  • Bleistift
  • Osterhasenvorlage
  • Kraftpapier
  • Leim
  • Nadel
  • Nylonfaden/Schnur

Anleitung Osterhasen aus Papier

 

1. Die Osterhasenvorlage ausschneiden und auf das Kraftpapier übertragen - oder wenn es der Drucker schafft, gleich die Vorlage auf dem Kraftpapier ausdrucken.

 2. Hasen ausschneiden

3. Kleine Pompons basteln. Dafür braucht Ihr die Wolle und eine Gabel. Nehmt die Gabel mit den 4 Zinken und umwickelt diese Zinken mit einem fetten Bündel Wolle. Schneidet die Wolle ab. Nehmt ein kurzes Stück der Wolle und bindet Sie in der Mitte um euren Wollbündel. Bevor Ihr es fest zu zieht, schiebt Ihr das Bündel von der Gabel. Jetzt festzuziehen und anschliessend rund herum die Schlaufen aufschneiden. Der Pompon wird rund wie ein Ball und schön fluffig.

4. Pompons festkleben. Wir haben die Pompons in verschiedenen Farben erstellt und diese anschliessend mit Cementit festgeklebt. Es geht sicher auch mit einer Heissleimpistole oder sonstigem Bastelleim.

5. Aufhängen. Damit die Hasen schön am Osterstrauch hängen, nur noch mit der Nadel ein kleines Loch machen und mit einem Nylonfaden eine Schlaufe zum Aufhängen formen.  Schon sind die herzigen Osterhasen fertig.

Download
Osterhasen Vorlage
Osterhasen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0