Kindernamen

WElcher Name soll es sein?

Die Wahl des passenden Vornamens ist meistens nicht einfach. Ich kann mich noch gut an unsere Listen und Gespräche erinnern. Bei einem Punkt waren mein Mann und ich uns von Anfang an einig - das grosse Geheimnis um den Namen lüften wir erst, wenn das Baby auf der Welt ist. Natürlich ist uns das nicht leicht gefallen. Schliesslich waren wir total stolz auf die Wahl unseres Namens. Wir wollten aber einfach vermeiden, dass plötzlich jemand ungewollt einen Kommentar dazu abgibt, so nach dem Motto: "Ach so eine hatte ich auch in der Klasse, dass war ganz eine komische..." Wir hätten ständig an diese Aussage gedacht und somit nochmals mit der Namenssuche begonnen.


Nichts desto trotz, begleitet der Vorname einen Menschen ein Leben lang. Aus diesem Grund lohnt es, ein paar Dinge zu beachten:

Lassen Sie sich genug Zeit mit der Wahl des Namens.

Überlegen Sie, welche Spitz- und Kosenamen aus dem Vornamen werden.

Vermeiden Sie am besten Namen, die schwer auszusprechen sind oder sich für Wortspielereien eignen.

Denken Sie daran, dass der Vorname auch noch im Alter von 60 Jahren passen sollte.

Namen von Stars können dazu führen, dass sich das Kind immer mit der Person vergleicht.

Der Vorname sollte zum Nachnamen passen allerdings nicht reimen.

Die Initialen sollen nicht zur Lachnummer werden.

Kurze Vornamen passen gut zu langen Nachnamen und umgekehrt.

Passt der Name zu denen der Geschwister?

Wir haben diese Punkte alle beachtet und noch ein paar Persönliche hinzu gefügt. Mir war zum Beispiel wichtig, dass die Vornamen nicht mit dem selben Buchstaben beginnen. Sonst gibt es Streit wenn der Brief an z.B. Frau N. Brunner kommt - wem gehört er? Mein Mann wollte dafür keine englische Namen.

Unsere Kinder haben kurze Namen die sich nicht verunstalten oder abkürzen lassen - wobei die Kinder ja einfallsreich sind und sich jetzt nur noch "E" und "M" rufen, statt den ganzen Namen. Beobachte ich sie beim spielen, verwenden sie Namen wie Lina, Lena oder Bella.

Daher mein Fazit egal für welchen Vornamen sich die Eltern entscheiden, ob die Kinder mit dem Namen glücklich sind, kann man nicht vorher sehen.

Hinweis

Bei zu ausgefallen Vornamen haben die Standesämter übrigens das Recht, den Namen abzulehen. Bedenken Sie zudem, dass innert 3 Tagen nach der Geburt der Name dem Zivilstandesamt des Geburtsortes gemeldet werden muss.

Weitere nützliche Informationen zur Wahl des Vornamens und dem Namensrecht gibt Ihnen das Schweizer Namensrecht.

Eine weitere Inspirationsquelle finden Sie in der Namensliste aller meiner kleinen Kunden und Kundinnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? So folgen Sie mir auf Facebook und erfahren Sie immer das Neuste von Babykartenshop.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Warum Babykartenshop

Preiswerte Geburtsanzeigen
moderne Babykarten
Babykarten bestellen

News

Fotografieren zu Hause

Ein Baby verändert das Leben und den Alltag. Gerade am Anfang bleibt vieles einfach liegen, weil der Tag zu wenig Stunden hat und einem oft auch mal die Müdigkeit einholt. Trotzdem, gerade diese este Zeit sollten sie festhalten. Drücken Sie so oft es nur geht auf den Auslöser und fotografieren Sie Ihr Baby in allen Lebenslagen. Um später viel Freude an diesen Erinnerungen zu haben, hier ein paar nützliche Tipps und Tricks rund ums Fotografieren.

Fotograf gesucht

Kennen Sie Sarah Menzi? Ich durfte kürzlich eines ihrer zauberhaften Bilder für eine Geburtskarte verwenden. Schauen Sie gleich selbst, was sie alles kann.

Vorname fürs Baby

Zwischen A wie Aron und Z wie Zoé gibt es unzählige mögliche Vornamen. Ich hab ein paar Anregungen, eigene Erfahrungen und Ideen für Sie zusammen gestellt.


Babykartenshop by MIMA design

info@babykartenshop.ch

Folgen Sie mir um immer auf dem Laufend zu sein, nützliches und lustiges zu erfahren und an Wettbewerben teil zu nehmen.